(43) Clara und Johannes?

Klaviertrio TaSte-Re  

Heiliger Grund 2
01665 Proschwitz

Tickets from €129.00

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis inkl. Menü & Getränke

per €129.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99.

Bei diesem Konzert werden keine Ermäßigungen gewährt.

Ticketpreis inkl. Buffet und Getränke. Ende gegen 22:30 Uhr.
print@home after payment
Mail

Event info

KLAVIERTRIO TaSte-Re

CLARA SCHUMANN
KLAVIERTRIO G-MOLL OP. 17
JOHANNES BRAHMS
KLAVIERTRIO NR. 1 H-DUR OP. 8

Clara und Johannes: Vielleicht hätten sie das Traumpaar der
Romantik werden können. Wäre nicht Clara mit Robert verheiratet
gewesen. Doch schält man alle Spekulationen über
das tatsächliche Verhältnis dieser beiden herausragenden
Künstlerpersönlichkeiten einmal ab, bleibt im Kern eine Verbindung,
die so innig wie für die Musikgeschichte wertvoll
gewesen ist: Gegenseitig haben sich Johannes Brahms und
Clara Schumann, deren 200. Geburtstag der MDR-Musiksommer
2019 mitfeiert, als zentrale Ratgeber und wichtige
Kritiker akzeptiert. Einen unermesslichen Schatz besitzt die
Nachwelt nicht nur in ihren Werken, sondern auch in ihrer
umfangreichen Korrespondenz. Zu beider reifsten Kompositionen
zählen die Klaviertrios, die das Leipziger Trio TaSte-Re
beim genussvollen Konzert auf Schloss Proschwitz vorstellt.

Location

Proschwitzer Schlosspark
Heiliger Grund 2
01665 Proschwitz
Germany
Plan route

Inmitten des kleinsten Weinanbaugebietes Deutschlands liegt der malerische Schlosspark von Schloss Proschwitz. Der idyllische Landschaftsgarten ist heute Schaubühne für zahlreiche Konzerte und Feste, sowie Bankette und Tagungen. Wegen seines romantischen Flairs ist der Schlosspark Proschwitz zudem bei Hochzeitspaaren sehr beliebt.

Im 18. Jahrhundert wurde Schloss Proschwitz erbaut, befand sich danach in wechselnder Hand und wurde stets erweitert. Das barocke Schloss ist, ebenso wie die angeschlossenen Weinberge, im Besitz des Prinzen zur Lippe, der es mit Unterstützung des Denkmalschutzes sanierte. Der englische Landschaftsgarten stammt aus dem 19. Jahrhundert und wird durch eine französische Gartenanlage vor dem Schloss ergänzt.

Das angeschlossene Weingut Schloss Proschwitz ist das älteste private Weingut Sachsens und produziert vor allem Grauen Burgunder, der wegen seiner Säurearmut geschätzt wird. Ein guter Tropfen Wein, die grüne Idylle des Parks und der Anblick des barocken Schlosses vereinen sich hier im Schlosspark Proschwitz zu einem einzigartigen Flair, das in der Region seinesgleichen sucht.