Abo 3: subtitles - Konzert des ensemble recherche

ensemble recherche  

Schützenallee 72
79102 Freiburg im Breisgau

Tickets from €23.20 *
Concessions available

Event organiser: Verein der Freunde des ensemble recherche e.V., Schützenallee 72, 79102 Freiburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €23.20

Mitglied Freunde des ensemble recherche

per €14.40

Ermäßigt, Schüler Student Rollstuhlfahrer Arbeitslose Sonstige : Azubis, Schwerb

per €6.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung für: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Mitglieder Freundesverein ensemble recherche, Rollstuhlfahrer (Begleitperson erhält freien Eintritt)
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Musik und Sprache begegnen sich in Ri- cardo Eiziriks neuem Werk „subtitles“. Als Samples zugespielte Sprach-Fragmente sowie als Text projizierte Untertitel ergänzen und widersprechen sich, zeigen wechselseitig aufeinander oder gemeinsam auf die Musik, sodass die Wahrnehmung des Publikums langsam auf verschiedene Aspekte des Musizierens gelenkt wird und Paradoxien und Missverständnisse entstehen. Der in Brasilien geborene Komponist beschäftigt sich in seinem Werk mit der Technik der Verwirrung: in seinem Geburtsland wird, anstatt das Sprechen zu verbieten, um den Diskurs der Dissidenten ein Netz aus Missverständnissen geschaffen.
Dabei wird der Diskurs immer wieder neu gestaltet, neu erklärt, neu kommentiert und neu beschrieben. Im Ergebnis verschwindet dadurch die ursprüngliche Absicht beziehungsweise Message und es bleibt nur noch Verwirrung und Lärm übrig.
Des Weiteren präsentieren wir neue Kompo- sitionen der jungen Komponist*innen Emilio Guim, Anda Kryeziu und Matias Vestergård Hansen. Die vier Werke werden Anfang Februar 2021 beim ECLAT Festival uraufgeführt.

Location

Ensemblehaus Freiburg
Schützenallee 72
79102 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route

Das Ensemblehaus Freiburg ist der gemeinsame Probenort des Freiburger Barockorchesters und des ensemble recherche. Die beiden auf Alte und Neue Musik spezialisierten Ensembles sind ein wichtiger Teil der lebendigen Musikszene Freiburgs.

Die weltweit renommierten Musiker verfügten viele Jahre lang über keinen passenden Probenort. Deshalb entstand die Idee zu einem gemeinsamen Ensemblehaus schon 2004. Die Bedingungen für einen Bau zeigten sich aber als fast unmöglich, deshalb konnte der Bau gegenüber der Hochschule für Musik erst 2012 fertiggestellt werden. Heute jedoch bietet das zweistöckige Gebäude optimale Voraussetzungen für jegliche Form von musikalischer Arbeit. Es wurde alles getan, um hervorragende akustische Verhältnisse und gleichzeitig eine gute Schalldämmung zu schaffen. So können beide Ensembles gleichzeitig proben oder sogar Aufnahmen machen. Außerdem wird ein wichtiger Schwerpunkt auf die musikalische Arbeit für die Öffentlichkeit gelegt: Werkstattkonzerte, Workshops wie die Ensembleakademie und Jugendprojekte werden hier veranstaltet. Das freundliche, lichtdurchströmte Gebäude bietet den perfekten Raum für das gemeinsame Wirken von FBO und recherche mit anderen, auch jüngeren Musikerinnen und Musikern. Dadurch bleibt die begeisterte und begeisternde Art Musik zu machen stets gewährleistet.

Das Ensemblehaus Freiburg ist bequem über die Stadtbahnhaltestelle „Musikhochschule“ oder mit dem Auto über die Schwarzwaldstraße zu erreichen. Parkplätze gibt es gegenüber an der Hochschule für Musik oder am Einkaufszentrum ZO.