Abgesagt
Bisheriges Datum:

Andreas Martin Hofmeir - Kein Aufwand! Teil 2 - Die letzten Jahre

Andreas Martin Hofmeir  

Rodacherstraße 275
96450 Coburg

Event organiser: Konzertagentur Friedrich GmbH, Am Gründlein 3, 96472 Rödental, Deutschland

Tickets

Veranstaltung entfällt ersatzlos

Event info

ENTFÄLLT ERSATZLOS Tickets können bei der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgegeben werden.

+++

VERLEGT vom 24.04.2020 auf den 13.03.2021
Tickets behalten Gültigkeit, können aber auch bei der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgegeben werden

+++

KEIN AUFWAND! TEIL 2 – DIE LETZTEN JAHRE

Es war ein fulminantes Comeback, als Andreas Martin Hofmeir im Frühjahr 2013 wieder einen Fuß respektive seinen Hintern auf eine Kabarettbühne setzte. Seiner Musikkabarettgruppe Star Fours und dem Theaterkabarett Die Qualkommission verdankte er zwar bereits einigen Nippes auf dem Kaminsims (Bronzener Koggenzieher, Kleines ScharfrichterBeil, Goldene Weißwurscht, etc.), doch nach ein paar Jahren in der Diaspora klassischer Ernsthaftigkeit zog es ihn wieder zurück ins humoristische Fach. Seitdem erzählt er – von der Presse umjubelt, vom Publikum geliebt – in dem ihm typischen trockenen Stil von seinen tragikomischen Erfahrungen als Tubist und Weltenbummler.
In „Kein Aufwand! Teil 2 – Die letzten Jahre“ legt Hofmeir noch einen drauf: Im Gepäck hat er diesmal nicht nur seine Tuba Fanny, sondern auch die Trompete Franz und die Posaune Frau Griesmeier. In bester Tradition eines Gerhard Polt oder Karl Valentin erzählt er weitere skurrile und wahre Geschichten aus seinem Leben: über Weltrekordversuche im Pausemachen und im Tubaweitwurf, über das weltweit einmalige Duo Tuba und Pornodarstellerin, den Untergang einer ganzen Legion durch einen wehrpflichtigen Pianisten, Instrumentenkunde auf Starckdeutsch und seine Zeit bei LaBrassBanda.

Location

Gasthof Zum Schwarzen Bären
Rodacher Straße 275
96450 Coburg
Germany
Plan route

Der Gasthof zum Schwarzen Bären in Coburg empfängt seine Gäste mit gemütlichem Ambiente, bestem Service und kulinarischen Köstlichkeiten.

Der Hotelgasthof überzeugt mit behaglichem Flair und moderner Ausstattung. Neben dem Hotelbetrieb bieten die Gastwirte aus Leidenschaft auch Räumlichkeiten für private Feiern und den Gastronomiebetrieb.

Im Nebenzimmer finden bis zu 50 Gäste Platz und der Saalbau mit historischem Charme erweitert das Angebot um einen weiteren großzügigen Raum mit Säulen und einer Galerie. Der Biergarten lädt im Sommer zu lauschigen Abendstunden bei einem Glas Bier ein.