Arsen und Spitzenhäubchen - Silvesterstück

Theaterstraße 4-8
88400 Biberach an der Riß

Event organiser: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland

Tickets

Ausverkauft!

Event info

Die Welt ist in Ordnung in Brooklyn, dem kleinen verschlafenen Vorort von New York, wo Abby und Martha Brewster, zwei reizende alte Damen, die erkrankte Nachbarschaft mit Rinderbrühe versorgen, wo sich der Pfarrer und freundliche, hilfsbereite Polizisten die Klinke in die Hand geben. Die Welt wäre in Ordnung, wäre da nicht die kleine Schwäche der beiden Brewster-Tantchen, wäre da nicht der Panamakanal, der im Keller der beiden gegraben wird und wäre da nicht der ungeliebte, sadistische Neffe, der auf Kurzbesuch vorbei schneit. Zwölf Leichen sollen bei diesen liebevollen, hilfsbereiten, gottesgläubigen Tantchen im Keller liegen. Arsen und Spitzenhäubchen wurde in seiner Bühnenfassung am Broadway berühmt. In der entstaubten und gekürzten Fassung des Dramatischen Vereins gilt: „Komödie, das ist Tempo, Tempo, Tempo!“
Autor: Joseph Kesselring, Regie: Thomas Laengerer

Location

Stadthalle Biberach
Theaterstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Rande der historischen Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß befindet sich der zentrale Veranstaltungsort, die Stadthalle. Von Konzerten über Theater, Musicals, bis hin zu Kongressen und Tagungen, finden hier die unterschiedlichsten Events statt, womit die Stadthalle ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region darstellt.

Seit 1978 existiert der Veranstaltungsort und ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Jahren 2002 bis 2005 technisch auf dem höchsten Stand: Hydraulisch versenk- und verschiebbare Wände ermöglichen eine variable Raumaufteilung. In Kombination mit verschiedenen Stuhl- und Tischanordnungen, können die insgesamt acht Veranstaltungs- und Konferenzräume so für jede beliebige Veranstaltungsart optimal gestaltet und für die entsprechenden Platzanforderungen angepasst werden. Im „Großen Saal“ finden auf diese Weise je nach Raumgestaltung entweder 500, oder aber bis zu 1400 Personen ihren Platz.

Neben moderner Technik und einem vielseitigen Programm, wird die Stadthalle auch besonders für ihre herausragende serviceorientierte Gastronomie geschätzt. Besucher werden daher kulturell wie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.