Verschoben
Bisheriges Datum:

Axel Hacke liest und erzählt

Jahnstraße 1
82008 Unterhaching

Tickets from €22.00 *

Event organiser: Kulturamt im KUBIZ Unterhaching, Jahnstr. 1, 82008 Unterhaching, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, nein, Axel Hacke redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat, na gut, eine Menge von dem: Kolumnen aus dem Magazin der "Süddeutschen Zeitung", dazu einen Stapel von Büchern, jenes zum Beispiel über den ebenso furiosen wie entspannt-witzigen Monolog des Nachrufschreibers
Walter Wemut, die großen Fragen unserer Existenz betreffend. Und natürlich geht es – in erster
Linie und sehr ausführlich – um sein allerneuestes Buch: „Im Bann des Eichelhechts und andere
Geschichten aus Sprachland“, ein ebenso komisches wie verträumtes und versponnenes
Sprachspielbuch. So entsteht jeden Abend - wenn es gut geht (und meistens geht es doch gut) - ein neues kleines Lese-Kunstwerk, in dem die hergebrachten Trennungen von ernst und unterhaltsam nichts bedeuten, weil in so einem Abend alles drin ist, das Heitere, das Philosophische und das brüllend Lustige.

Axel Hacke lebt als Schriftsteller in München. Seine Kolumne "Das Beste aus aller Welt" erscheint jede Woche im Magazin der Süddeutschen Zeitung. Seine Bücher, z.B. "Der weiße Neger Wumbaba" oder "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen" sind Bestseller. Seine Arbeit wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Joseph-Roth-Preis und zuletzt dem Ben Witter-Preis 2019.

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind uns wichtig! Bitte beachten Sie unser Schutz- und Hygienekonzept, Details auf www.unterhaching.de
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Directions

KUBIZ
Jahnstraße 1
82008 Unterhaching
Germany
Plan route

Hygienekonzept

Hygienekonzept für unsere Veranstaltungen
- Bitte kommen Sie gesund zu uns! Personen mit unklaren Krankheitssymptomen, die auf eine Infektion mit Covid-19-Erkrankung hindeuten können, ist der Zutritt zum KUBIZ nicht gestattet.
- Bitte halten Sie im KUBIZ den Mindestabstand von 1,5 m ein und tragen Sie bitte eine FFP2-Maske. Wir bitten Sie, die Maske auch am Sitzplatz aufzubehalten, sofern keine individuellen medizinischen Gründe dagegensprechen.
- Bitte beachten Sie bei Ihrer Ticketbuchung, dass Doppel- und Gruppenplätze nur von Personen gebucht werden können, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind! Bitte lassen Sie keine Einzelplätze frei.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Weitere Infos