Beethovenzyklus IV - Eröffnungskonzert I

Alexej Gorlatch (Klavier), Philharmonie Baden-Baden, Mark Mast (Dirigent)  

Lauterbadstr. 5
72250 Freudenstadt

Tickets from €29.00 *
Concessions available

Event organiser: Schwarzwald Musikfestival gGmbH, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Veranstaltung wurde vom 15.05.2020 auf den 07.05.2021 verschoben. Tickets behalten Gültigkeit.


Alexej Gorlatch Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast Dirigent

Im Jahr 2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven - Anlass genug, den
Beethovenzyklus IV zu präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert drei große
Ouvertüren von Beethoven: Leonore Nr. 3, Fidelio und Coriolan. Zudem kommt die 6. Symphonie zur Aufführung, die auch als "Pastorale" bekannt ist. Damit setzte Beethoven der Natur und dem Landleben ein klangliches Denkmal. Unter der Leitung und dem Dirigat von Mark Mast mit der Philharmonie Baden-Baden konzertiert der Ausnahmepianist von internationalem Renommee Alexej Gorlatch das Klavierkonzert Nr. 4 von Beethoven, welches als das große "Werk der Reife" gilt. Die drei Eröffnungskonzerte erfahren damit einen Klangzauber, der tiefe Emotionalität mit kraftvoll-virtuoser Brillanz vereint.

Konzertpaten: Landkreis Freudenstadt, Stadt Freudenstadt, Freudenstadt Tourismus, Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG, Oest Gruppe

Location

Kurhaus Freudenstadt
Lauterbadstraße 5
72250 Freudenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herzen des Kneippkurorts Freudenstadt befindet sich das Kurhaus und Kongresszentrum, das seit den 1950er Jahren für kulturelle Abwechslung sorgt. Während zu Beginn nur das Kurhaus allein existierte, wurde in den 80er Jahren das Kongresszentrum angebaut, welches das Veranstaltungsangebot um eine geschäftliche Komponente erweitern konnte. Seitdem stellt dieser Veranstaltungsort nicht nur die Anlaufstelle für private Feiern und Ausstellungen, sondern auch für Kongresse, Lesungen und Vorträge dar.

Mit seinen 630 Sitzplätzen bietet das Theater im Kurhaus eindeutig den größten Raum. Doch auch der Große Kursaal mit Platz für bis zu 480 Personen und der Gerhard-Hertel-Saal mit einer Kapazität von rund 100 Plätzen sind regelmäßig ausgebucht. Im Kongresszentrum kann der Kienbergsaal dank des mobilen Wandsystems in drei Räume aufgeteilt werden und bietet somit je nach Bedarf Platz für bis zu 400 Personen. Im Gegensatz zum Kurhaus finden hier hauptsächlich größere geschäftliche Veranstaltungen wie Kongresse und Vorträge statt.

Neben dem besonders im Sommer eindrucksvollen Kurgarten stellt auch das hauseigene Restaurant eine Besonderheit dar, denn hier werden die Gäste mit exotisch-mexikanischer Küche verwöhnt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des Kurhauses in Freudenstadt und buchen Sie eines der vielen Events hier bei Reservix!