Bernd Gieseking - "Ab dafür!" - Der satirische Jahresrückblick

Karlstraße 35
38106 Braunschweig

Tickets from €23.00
Concessions available

Event organiser: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €23.00

ermäßigt

per €18.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
print@home after payment
Mail

Event info

Schon wieder ein Jahr rum und nichts ist besser geworden? Bernd Gieseking, Kabarettist, Autor und ein Meister des feinsinnigen Humors, hilft da dem geneigten Publikum gerne weiter. Das Mindener Urgestein gehört zu den ganz Großen des Kabaretts, der deutschlandweit die Bühnen und Hallen füllt. Niemand ist vor seinen spitzfindigen Analysen sicher, ob Bankmanager, Bundeskanzlerin oder Otto-Normal-Verbraucher. Mit einer gehörigen Portion Witz, Temperament und Charme präsentiert er politische Entscheidungen, Blamagen und Affären.
Der Ehrenpreisträger des Mindener Stichlings ist und bleibt dabei ein hoffnungsloser Optimist. Sein Rückblick ist ein „Magic Cleaning“ für die Seele, ein witziger Trost im Wahn der Zeiten. Der Kabarettist tröstet sogar die Politiker selber: Wenn Autos sich bewegen, ohne dass Fahrer sie fahren, dann dürfen auch Minister etwas sagen, ohne zu denken.
Oder um es mit den Worten von Konfusion, dem großen ostwestfälischen Weisen, zu sagen: „Sorge dich nicht um das Morgen – richtig schlimm wird’s übermorgen!“

Eintritt:VVK: 20,- € / 16,- € , AK: 25,- € / 20,- €

Eine Veranstaltung von stagecat

Location

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.