Christoph Brüske - Die Veranstaltung wurde leider abgesagt

Große Neugasse 2-4
50667 Köln

Event organiser: Senftöpfchen Theater GmbH, Große Neugasse 2 - 4, 50667 Köln, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wurde leider abgesagt

Event info

Seit 1995 begeistert uns Christoph Brüske im Senftöpfchen-Theater: Ob als Mitglied des Bonner Springmaus-Ensembles oder später mit seinen Soloprogrammen. Sein rheinischer Optimismus stand ihm auch in der auftrittsfreien Zeit zur Seite. Nach zehn vielbeachteten Corona-Kolumnen in den Rheinischen Anzeigenblättern ist sein daraus entstandenes Buch seit Juni auf dem Markt.
Es trägt den Titel „Virulent-Satirische Kurzgeschichten“ und beinhaltet neben den Kolumnen viele weitere Facetten des pandemischen Frühlings. Brüske nimmt mit viel Charme die vom Virus heimgesuchte Gesellschaft unters Mikroskop. Dabei schlägt er neben humorvollen und gesellschaftskritischen Tönen auch Versöhnliches an. Wie sich Kulturschaffende angesichts der Beschränkungen fühlen, spricht er in dem Kapitel „Die Angst in unseren Köpfen“ an.
Wir freuen uns jetzt schon auf die Umsetzung seines satirischen Meisterwerkes in ein Bühnenstück. Auch dieses wird den Titel „Virulent“ tragen. Wer darin ein reines Beschreiben der Pandemie erwartet, wird brüskiert werden. Denn für virulente Themen braucht es kein Virus!

Location

Senftöpfchen-Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Germany
Plan route
Image of the venue

„Die ganze Welt in einem Töpfchen Senf“ – in diesem Motto zeigt sich, wie auch im Namen des Theaters, eine gute Portion Ironie, Satire und Zeitkritik, die charakteristisch für das Senftöpfchentheater ist und sich vor allem im Veranstaltungsprogramm widerspiegelt.

Seit 1959 geben hier Künstler aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Musik ihren „Senf“ ab. In einem stilvoll eingerichteten Theatersaal nehmen die Zuschauer an kleinen Tischen und in intimer Atmosphäre Platz, um sich von einem abwechslungsreichen Programm unterhalten zu lassen. Doch auf der Bühne steht nicht nur „irgendwer“: Die absoluten Größen der Szene haben im Senftöpfchen ihre ersten Schritte gemacht, oder sind hier bereits aufgetreten wie beispielsweise Jürgen von der Lippe, Hape Kerkeling, Harald Schmidt, Dieter Nuhr oder Dr. Eckart von Hirschhausen, um nur einige zu nennen. Für Show-Nachwuchs ist stets gesorgt. So kann man die Stars von morgen schon heute im Rahmen der „Kabarett Bundesliga“ entdecken, einem deutschlandweiten Wettbewerb, der in den Räumlichkeiten des Theaters stattfindet.

Im Herzen der Kölner Altstadt ist mit dem Senftöpfchen eine einzigartige Spielstätte entstanden, die dort mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist und die man unbedingt einmal erlebt haben muss.