Das kurfürstlich-bayerische Amtsgericht: Der verschwundene Bürgermeister

Krimi-Comedy-Dinner

"Das kurfürstlich-bayerische Amtsgericht: Der verschwundene Bürgermeister" – Richter und Geschworene versuchen an zahlreichen Verhandlungstagen zwischen Oktober 2020 und April 2021 die ominösen Vorkommnisse in Oppenheim aufzuklären. Die Krimi-Comedy-Dinnershow findet normalerweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Mit einem Ticket von Reservix sind Sie aber live dabei und mittendrin. Ein komödiantischer Krimi mit allen amüsanten Facetten, die ein Leben in einer kleinen Dorfgemeinde bereithält, garantiert paradoxerweise reichlich Lacher im Gerichtssaal. Zusätzlich sorgt das Krimi-Comedy-Dinner auch für das leibliche Wohl. Vor und nach der Verhandlung warten ein Buffet mit bayerischen Leckerbissen und eine Auswahl der besten Weine aus Rheinhessen auf Sie. Im historischen Sitzungssaal in Oppenheim tagt das hohe Gericht, denn der Bürgermeister der rheinhessischen Gemeinde ist verschwunden. Der strenge Richter verzweifelt fast, wenn er mit seinem tumben Wachtmeister versucht, den Saal zu beruhigen. Die eifrige Reporterin hilft dabei wenig, da sie zu sehr an den Geschichten der geschwätzigen Gastwirtin interessiert ist. Der extra aus Bayern angereiste Amtsgerichtsrat muss schnell erkennen, dass das Dorfleben seine ganz eigenen Gesetze hat. Um den Fall dennoch zu lösen, bedient er sich immer wieder tatkräftiger Unterstützung aus dem Publikum. Es liegt also an Ihnen. Sichern Sie sich jetzt Tickets für “Das kurfürstlich-bayerische Amtsgericht: Der verschwundene Bürgermeister” und erleben Sie die satirische Provinzposse im historischen Gerichtssaal von Oppenheim.

Source: Reservix

* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung