Die Techniker Beach Tour

Von Mai bis August 2019 ist die Techniker Beach Tour wieder in deutschen Städten und an deutschen Stränden unterwegs und verspricht jede Menge Action. An den 8 Spielstätten messen sich die besten Beach-Profis und sammeln Punkte für die deutsche Meisterschaft. Auch nach den Spielen ist bei sommerlichen Partys für jede Menge ausgelassene Stimmung gesorgt. Als ranghöchste und einzige nationale Turnierserie des Deutschen Volleyball-Verbandes im Bereich Beachvolleyball zieht die Techniker Beach Tour viele Sportbegeisterte an. Sie ist zudem eine der größten Beachvolleyball-Turnierserien weltweit – packende Ballwechsel und spannende Spiele sind somit vorprogrammiert. Seit 2006 wird die Techniker Beach Tour ausgerichtet. Sie trug bis zum Sommer 2017 aufgrund des damaligen Hauptsponsors den Namen Smart Beach Tour. Die Turnierserie findet jährlich zwischen Mai und September statt. Dabei werden die Turniere als Cup oder SuperCup ausgetragen und enden mit der deutschen Meisterschaft, dessen Finale seit 1993 am Timmendorfer Strand ausgetragen wird. Teilnehmen können deutsche, ausländische und gemischt-internationale Teams, die bei der Serie Punkte für die deutsche Rangliste sammeln können. Die Techniker Beach Tour holt die großen Sportlerinnen und Sportler des Beachvolleyballs nach Deutschland. Lassen auch Sie sich von den Profis begeistern und erleben Sie Höchstleistungen auf dem Sand, wenn Bälle über das Netz geschmettert und waghalsige Blocks durchgeführt werden!

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.