Ein Biss für 2 - Ein Abend voller Schrecken - Ein Biss für 2 - Ein Abend voller Schrecken

Wormer Straße 6
67595 Bechtheim

Event organiser: Gruseldinner GmbH & Co. KG, Wandersmannstraße 9b, 65205 Wiesbaden, Deutschland

Tickets

Das Online-Kontingent ist erschöpft. Bitte wenden Sie sich für Buchungsanfragen an das Veranstaltungshaus.

Event info

Schaurige Gestalten, ein packendes und humorvolles Theaterstück in fünf Akten sowie vorzügliches Essen – das alles erwartet Sie bei jedem Gruseldinner-Programm, von München bis Bremerhaven. Das erfolgreiche Konzept des Dinner-Theaters bringt Menschen zusammen, sorgt für Gänsehaut, beansprucht die Lachmuskeln und verwöhnt mit nationaler und internationaler Küche. Treffen Sie hautnah alte Bekannte aus den großen Gruselklassikern, während Sie ein spektakuläres Event-Dinner genießen!

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend, an dem eines von zahlreichen Grusel-Programmen zum Besten gegeben wird. Da darf das Frankensteinlabor mit dem berühmten Monster ebenso wenig fehlen wie die Gruft des blutdurstigen Graf Dracula. Auch die Geschichte des legendären Frauenmörders Jack The Ripper aus dem viktorianischen London hat es in sich, ganz zu schweigen von der Doppelgängergeschichte des seltsamen Falls des Dr. Jekyll und Mr. Hyde.

Unabhängig von der Wahl Ihres Lieblingsprogrammes ist eines immer garantiert: zu jeder spannenden Inszenierung dürfen Sie sich auf exzellente Küche freuen, die einem echten Dinner in jeder Hinsicht gerecht wird. Das Gruseldinner mit Dracula und Gesellen sorgt auf lustige Art und Weise für Gänsehaut, bei der selbst sanftere Gemüter ganz auf ihre Kosten kommen.

Location

Weingut Jean Buscher
Wormer Straße 6
67595 Bechtheim
Germany
Plan route

Das Weingut Jean Buscher bietet eine erlesene Auswahl an gegorenen Rebensäften, die „vom Könner für Kenner“ sind. Neben den exquisiten Weinen sorgen die köstlichen Grusel-Dinner für beste Unterhaltung und außergewöhnliche Kulinarik im rheinland-pfälzischen Bechtheim.

Das Weingut kann dabei auf eine über 150 Jahre alte Tradition zurückschauen. Gegründet Anno 1844 von Heinrich Buscher, steht das Anwesen seither für einen Familienbetrieb, der außergewöhnlichen Weingenuss verspricht. Aber auch für private oder geschäftliche Anlässe können die modern-eleganten Räumlichkeiten des Weinguts gemietet werden. Egal, was Sie planen, hier gelingt jede Veranstaltung.

Zum Weingut Jean Buscher gelangen Sie umstandslos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächstgelegene Haltestelle befindet sich lediglich fünf Gehminuten entfernt. Anreisende mit dem Auto finden eine begrenzte Anzahl an Parkmöglichkeiten vor Ort.