Florian Schroeder - Schluss jetzt! Der satirische Jahresrückblick

Die Gemeinde Igersheim zu Gast im Kurhaus Bad Mergentheim  

Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim

Tickets from €21.00 *

Event organiser: Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Lothar-Daiker-Str. 4 , 97980 Bad Mergentheim, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Deutschland am Ende des Jahres: ein gespaltenes Land. Auf der einen Seite die Schwarzseher, Untergangsfanatiker und Spießer. Und auf der anderen Seite: SIE! Denn Sie haben Humor. Sie lachen das Jahr weg, statt zu nörgeln und zu jammern. Sie sagen: Auch schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten, denn Sie gehen zu „Schluss jetzt!“, Florian Schroeders brandneuem Jahresrückblick.
Schroeder analysiert, kommentiert und parodiert. Von der großen Politik bis zu den kleinen Ereignissen des Alltags. Zwölf Monate in zwei Stunden – schnell, lustig, böse und keine Sekunde langweilig. Und das Beste: Es wird nicht gesungen, nicht geschunkelt und Heizdecken gibt es auch keine. Dafür aber Satire, Comedy und jede Menge Spaß.
Rufen Sie einen Abend lang „Schluss jetzt!“ und lachen Sie über den Wahnsinn eines ganzen Jahres. Denn Schroeder, das ist ein Typ, der kämpft für Sie: mal mit dem Florett, mal mit dem Hammer, aber immer auf den Punkt. Am Ende des Abends werden Sie sagen: Schluss jetzt? Nee, mehr davon! Aber klar – im nächsten Jahr dann!

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeitenden hat für uns höchste Priorität. Für die Veranstaltungen wurde ein ausführliches Hygienekonzept erstellt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaregelungen.

Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung nochmals über die aktuell geltenden Zutrittsregelungen zu informieren.

Location

Kurhaus Bad Mergentheim
Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Direkt an der Romantischen Straße gelegen, erstrahlt Bad Mergentheim vor einer malerischen Kulisse. Die idyllische Urlaubsstadt lockt Gäste von Nah und Fern mit einem breiten Angebot rund um das Thema Gesundheit. Darüber hinaus finden Besucher viele spannende Veranstaltungen in den Bereichen Kunst, Kultur, Freizeit und Sport, die Bad Mergentheim zum idealen Urlaubsziel für die ganze Familie machen. Viele Veranstaltungen finden im Kurhaus statt, das nach dem Umbau 2009 das Vorzeigeobjekt des Heilbades ist.

Im Kurhaus finden sich ein großer und ein kleiner Saal sowie ein Kurparkfoyer. Durch die vielfältigen Bestuhlungsmöglichkeiten ist der Große Kursaal flexibel für verschiedene Veranstaltungen geeignet. Theateraufführungen, Konzerte oder Galaabende mit bis zu 500 Personen finden im Großen Kursaal eine entsprechend feierliche Kulisse. Das Foyer kann für Buffets oder Stehempfänge genutzt werden. Der Kleine Kursaal dient vor allem für Seminare, Workshops oder Vorträge. Bis zu 144 Personen finden in dem lichtdurchfluteten Raum Platz. Die breite Fensterfront gewährt einen Blick in die grüne Natur und sorgt für eine besonders entspannte Atmosphäre. Das Kurparkfoyer ist besonders flexibel einsetzbar. Durch eine verschiebbare Trennwand lässt sich der angrenzende Tagungsraum mit dem Foyer verbinden, sodass, je nach Veranstaltung, zwischen 70 und 120 Personen im Raum sitzen können.

Das Kurhaus in Bad Mergentheim liegt in idyllischer Lage und bietet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für Einheimische und Gäste.

Hygienekonzept

Hygienevorschriften
Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaregelungen des Landes Baden-Württemberg (aktuell vierstufiges Warnsystem je nach Hospitalisierungsrate und Intensivbettenbelegung!).

Nach der aktuellen Coronaverordnung (Alarmstufe II) ist der Zutritt nur mit einem Nachweis über Geimpft oder Genesen und zusätzlich ein aktuell gültigen negativen Antigen Schnelltest erlaubt. Weiterhin gilt die Maskenpflicht während der gesamten Dauer der Veranstaltung sowie die Einhaltung des Mindestabstandes.
Zudem ist generell weiterhin eine Erfassung der Kontaktdaten erforderlich. (Stand:24.11.21)

-Änderungen vorbehalten-

Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung hier nochmals über die aktuell geltenden Zutrittsregelungen zu informieren.