Fontane und die Musik - FONTANE, E.T.A HOFFMANN, FOUQUÉ - Literarisch-Musikalische Begegnungen auf Schloß Nennhausen

Klaviertrio + Dr. Guido Böhm (Moderation)  

Fouqué-Platz
14715 Nennhausen

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: Havelländische Musikfestspiele gGmbH, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

Studierende

per €17.00

Kinder und Schüler bis 18 Jahre

per €11.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder und Schüler bis einschließlich 18 Jahre erhalten 50% Rabatt auf ausgewählte Veranstaltungen der Havelländischen Musikfestspiele.

Studenten erhalten 5,- EURO Rabatt auf ausgewählte Veranstaltungen der Havelländischen Musikfestspiele.

Schwerbehinderte mit einem Schwerbehindertenausweis, der zur Mitnahme einer Begleitperson berechtigt, erhalten für die
begleitende Person eine Freikarte für die Havelländischen Musikfestspiele.
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

Spätestens seit den Zeiten des Romantikers Friedrich de la Motte Fouqué gilt Schloss Nennhausen als Musenhof, als Ort der Poesie und Kultur. Schlegel und Chamisso, sowie E.T.A. Hoffmann waren hier zu Gast, Hoffmann vertonte später Fouqués Märchenerzählung „Undine“. Theodor Fontane kannte das Anwesen und nahm es sich zum Vorbild für die Gestaltung des Landsitzes Hohen-Cremmen in „Effie Briest“. Im Konzert der Havelländischen Musikfestspiele treffen u.a. romantische Kompositionen E.T.A. Hoffmanns auf Texte von Fontane, Hoffmann und Fouqué.

Klaviertrio

Marco Reiß - Violine
N.N. - Violoncello
Frank Wasser - Klavier

Moderation: Dr. Guido Böhm

Directions

Schloss Nennhausen
Fouqué-Platz
14715 Nennhausen
Germany
Plan route