Frank Schöbel - Hit auf Hit - Hit auf Hit

Frank Schöbel  

Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Tickets from €39.50

Event organiser: MB-Konzerte, Schönholzer Str. 12, 13187 Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

Frank Schöbel war der gefeierte Schlagerstar in der DDR, doch auch danach bleibt er seinen Fans treu. Mit Band, zu der auch die beiden Ex-Frauen des Sängers zählen, spielte er 2012 seine große Jubiläumstour und auch sonst ist es noch lange nicht still um Frank Schöbel.

Die Musikerlaufbahn startete Schöbel in der Volksarmee, in der 60ern trat er dann auch als Moderator und Entertainer in Erscheinung. Vor seinem großen Durchbruch mit dem Hit „Wie ein Stern“, der im Oscar prämierten Film „Das Leben der Anderen“ verwendet wurde, gewann er mit seiner ersten Frau Chris Doerk zweimal den Schlagerwettbewerb der DDR. Mit seiner zweiten Frau Aurora Lacasa nahm er die LP „Weihnachten in Familie“ auf, die zum meistverkauften Album der DDR-Geschichte wurde. 1994 wird „Fröhliche Weihnachten in Familie“ ebenfalls ein Riesenerfolg und Schöbel zum alljährlichen Moderator der Heilig-Abend-Sendung im MDR.

Mit „Sternenzeiten“ ist auch mit über 70 Jahren immer noch fleißig unterwegs zu seinen Fans. Man darf sich auf einen Abend voller neuer Lieder und altbekannter Hits wie „Looky-Looy“, „Ohne dich“, „Wir brauchen neue Träume“ und „Hautnah“ freuen. Schöbel erhielt unter anderem den Nationalpreis der DDR. Den Kunstpreis der Stadt Leipzig und war zweimaliger Gewinner der Goldenen Henne.

Location

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.