Gerhard Schöne

Das Urgestein ostdeutscher Liedermacher Gerhard Schöne ist wieder auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Mit zahlreichen Tonträgern und Songs wie „Der Popel“, „Jule wäscht sich nie“ und „Der Laden“ hat sich der in Coswig bei Dresden geborene Musiker in das Gedächtnis unzähliger Fans gespielt. Musik ist schon immer ein wichtiger Teil in Schönes Leben. Während seines Musikstudiums an der Musikhochschule Dresden schrieb er bereits Kinderlieder. Aber auch Songs für Erwachsene ließen nicht lange auf sich warten. Mit seinem ersten Langspieler „Spar nicht deinen Wein auf für morgen“ zeigt der Liedermacher, dass er tiefgründige Texte und einzigartige Songs schreiben kann. Diese Merkmale durchziehen auch seine weitere Diskographie. Neben der Musik betätigt sich Schöne am Schreiben. Mehrere Kinderbücher hat er geschrieben, teilweise sogar mit Illustrationen seiner Kinder. Für sein politisches und gesellschaftliches Engagement erhielt der Liedermacher zudem den Verdienstorden des Landes Berlin. Die Konzerte von Gerhard Schöne sind ein generationsübergreifendes Ereignis mit ganz besonderer Atmosphäre. Egal, ob Jung oder Alt, hier kommen alle auf ihre Kosten. Nicht verpassen!

Source: Reservix

Berlin
Tickets

Komm herein in das Haus - Sonderkonzert für einen Liedermacher | Orgel und Saxophon

Ludwigsburg
Tickets
Berlin
Tickets

Komm herein in das Haus - Sonderkonzert für einen Liedermacher | Orgel und Saxophon

Berlin
Tickets

Gerhard Schöne - Könige aus Morgenland

Borna
Tickets

Gerhard Schöne, Ralf Benschu & Jens Goldhardt - Komm herein in das Haus

Dresden
Tickets

Gerhard Schöne und Mitstreiter - Denn Jule schläft fast nie!

Meißen
Tickets