Gewinnerabend mit Sven Garrecht, Lennart Schilgen, Andy Ost und Peter Fischer

Büchsenstraße 26
70174 Stuttgart

Tickets from €22.50
Concessions available

Event organiser: Renitenztheater Stuttgart e.V., Hospitalstraße 10, 70174 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Event info

Freuen Sie sich auf fünf mehrfach ausgezeichnete Künstler mit Rhythmus im Blut, die ihre Kunst mit jeweils circa 15minütigen Ausschnitten aus ihren aktuellen Programmen beim Gewinnerabend des CHANSONFESTS präsentieren:

Die Musik-Kabarettistin Stefanie Kerker. Sie hat 2018 die Reinheimer Satirelöwin und 2019 im Renitenztheater den Stuttgarter Besen in Silber gewonnen. Und sie hat die Lizenz zum Trödeln. Allerdings auch Probleme, davon Gebrauch zu machen. Denn selbst in den letzten Winkeln des privaten Alltags lauert es, das „Schneller! Höher! Weiter!“. Eine knallige Absage an Leistungs-, Effizienz- und Erfolgswahn, an Originalitäts- und Wachstumskrampf aus der Sicht einer Kreativschaffenden, Durchschnittsverwirrten und Mutter. In der Laudation anlässlich der Verleihung des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2009 heißt es: „Wer Stefanie Kerker auf der Bühne erlebt, ist beeindruckt. Das Auffälligste an ihr ist die hohe Intensität. Die Texte sind dicht, ausgefeilt, intelligent, mit Witz, Brechungen und Überraschungen. Ihre Themen sind so vielfältig wie ihre skurrilen Einfälle. Die Bandbreite ihrer Songs ist atemberaubend. Hinter allem spürt man die gelernte Schauspielerin, die mit großer Sicherheit auf der Bühne agiert und ihr Publikum mühelos gewinnt.“

Der Musik-Kabarettisten Sven Garrecht, der 2018 beim Deutschen Song Contest „Troubadour“ den ersten Preis entgegennahm, scheint immer einen frischen, charmant-frechen Spruch parat zu haben. Mit der Kleinkunst im Herzen schafft er in "Kleinstadt-Tiger", seinem allerersten Programm, eine Symbiose aus grooviger Popmusik und sinnigem Chanson. Während man einen flotten Salsa tanzen kann, erfährt man gleichzeitig, wer eigentlich Schuld daran ist, dass immer, wenn man gerade das Bad putzen will, etwas Wichtiges dazwischenkommt. „Mehr Spaß an Musik kann man nur schwer vermitteln“, Wetterauer Zeitung. „Gnadenlos komisch“, Main Echo. „Herrlich unterhaltend“, Oltner Tagblatt (CH).

Auch der Liedermacher und Musik-Kabarettist Lennart Schilgen ist ein Ausnahmekünstler. Er wurde u.a. hier im Renitenz mit dem Goldenen Stuttgarter Besen prämiert (2018). Er begeistert mit charmanten kabarettistischen Liedern, die sich um Liebe Rebellion und das Älterwerden drehen. Dass er das Gitarrenspiel nicht gelernt hat, um in erster Linie Frauen kennenzulernen, sondern um seinem musikalischen Talent nachzugehen, stellt er auch in seinem preisgekrönten Programm „Engelszungenbrecher“ unter Beweis. Mit Songs voller Wortwitz und Ironie, mit Liedern, die kippen vom Tragischen ins Komische, vom Schönen ins Schräge. Oder auch mal umgekehrt. „Man geht mit Freude mit auf seine doppelten Böden, man jubelt innerlich über die vielen Einfälle und Reime […] Wunderbar leichte, überraschend unaufwändige und höchst einfallsreiche Songs.“ Aus der Laudatio zum Deutschen Chansonpreis-Nachwuchspreis.

Mit einem Mix aus Musik-Kabarett, Stand-up-Comedy und Parodie zieht Andy Ost sein Publikum in den Bann. Er ist charmant und fesselnd zugleich. Er ist so wandelbar wie kaum ein anderer seiner Zunft. Eine Melange aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti, eine Kreuzung zwischen Robbie Lindenberg und Udo Williams. Bei ihm werden Geschichten aus dem Leben zu lebenden Geschichten, in denen seine Liebe zu Emotionen und Gefühlen aus seinem Publikum Beteiligte macht. Mit geschliffenen Wortspielen seziert Andy Ost die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später, wieder neu aufzubauen. Ausgestattet mit dem Deutschen Rock& Pop Preis, dem Fränkischen Kabarettpreis (2015) und aktuell mit dem Titel „Deutscher Kabarettmeister 2018“ der Kabarett Bundes:Liga, ist Andy Ost einer, den man einfach gesehen und gehört haben muss.

Peter Fischer, der prämierte Münchner Musik-Kabarettist, (Deutscher Song Contest „Troubadour“ 2017, Thurn & Taxis Kabarettpreis 2018, Krefelder Krähe 2019 u.a.) verbindet „Klavier-Melodien mit komödiantisch-sarkastischen und gesellschaftskritischen Texten (…) und bekommt dafür tosenden Applaus“ (Süddeutsche Zeitung). In einer Zeit, in der das Kabarett längst keine Lösungen mehr bietet, in der falsch richtig und richtig egal ist, in der wir die Nächstenliebe verzweifelt in Kreuzform an die Wand nageln, in der die Gutmenschen die Bösen und die Wutmenschen die Lautesten sind – in dieser Zeit ist Peter Fischers Programm Zweitastengesellschaft vor allem eines: ein Plädoyer für den Mittelweg. Für Sanftmut. Für Kompromisse. Nur bitte, verdammt noch mal, nicht die falschen. Ihr Deppen.

Sie sehen: Der Gewinnerabend verspricht einen Cocktail mit besten Zutaten! Genießen Sie ihn in vollen Zügen – so schnell erleben Sie die Fünf nicht mehr zusammen an einem Abend!

Location

Renitenztheater
Büchsenstr. 26
70174 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

In Stuttgart gehört die Bühne des „Renitenztheaters“ zu den wichtigsten Kabarettbühnen. Auftritte von Stars wie Bülent Ceylan, Kurt Krömer und Dieter Hildebrandt haben das Theater zu einem der renommiertesten Häuser im deutschsprachigen Raum gemacht.

Seit 1961 gibt es das „Renitenztheater“ und damit ist es Stuttgarts älteste Kabarettbühne. Seit dem Umzug ins neue Hospitalviertel im Oktober 2010 verfügt das Theater über 260 Sitzplätze. Ideal, um Kabarettgrößen aus ganz Deutschland anzulocken und dennoch ein intimes Ambiente zu bieten. Ausverkaufte Shows und ein volles Programm sprechen eine deutliche Sprache. Keine Frage, das „Renitenztheater“ ist eine feste Kulturinstitution und Publikumsmagnet. Und neben Einzelveranstaltungen bietet das Theater auch jährlich stattfindende Festivals an. Das Kabarettfestival mit dem Wettbewerb „Stuttgarter Besen“, die „Deutsch-Türkische Kabarettwoche“ und das „ChanSongFest“ haben schon längst Kultstatus erreicht.

Das „Renitenztheater“ in Stuttgart ist ein Muss für jeden Freund des Kabaretts. Denn früher oder später zieht es jeden Künstler auf diese Bühne!