Hauschka

Er gilt als einer der innovativsten und vielseitigsten Komponisten und Pianisten der Moderne an der Schnittstelle zwischen Klassik und Popkultur. Volker Bertelmann, der vor allem unter seinem Pseudonym Hauschka veröffentlicht, hat sich der Methode des Prepared Piano verschrieben und hat seinen ganz eigenen Stil entwickelt. Die ursprünglich von John Cage 1940 eingeführte Technik des Prepared Piano verändert die Klangfarbe des Pianos, indem man an bestimmten Stellen der Saitenchöre des Klaviers Gegenstände einsetzt. Wenige trauen sich an diese Methode heran, Hauschka ist ein Meister seines Fachs. Er klemmt Gummi, Lederfetzen oder Filz zwischen die Saiten, umwickelt die Hämmer mit Alufolie oder nutzt Kronkorken zur Verfremdung des Klanges. Freiheit. Das ist es, was hierbei zum Ausdruck kommt. Fremde Klänge, die Idylle, Utopie oder auch Melancholie in sich tragen. Hauschka experimentiert kunstfertig und individuell und öffnet das Klavier für ein neues Zeitalter.

Source: Reservix

26. Jazztage Dortmund: Hauschka - A Different Forest

Dortmund
Tickets