HISS - Südsee, Sehnsucht & Skorbut

Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim

Tickets from €19.80

Event organiser: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Vorverkauf

per €19.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

WENN ES ERMÄSSIGUNGEN GIBT, erhalten Kinder/Schüler, Studenten,
Behinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises ermäßigte Karten
Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an das Kulturhaus Osterfeld unter Tel. 07231-318215. Es gelten Sonderregelungen.
Fördervereinsmitglieder und Inhaber der SWR2 Kulturkarte erhalten die Karten ohne Vorverkaufsgebühr.
Gruppen erhalten einen Rabatt.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Bei der Folkrock-Band Hiss dreht sich alles ums Experimentieren, Vermischen und Ausprobieren. Die Abenteuerlust des fünfköpfigen Ensembles zeigt sich an ihrem genialen Mix verschiedener Genres. Hiss definieren ihre Musik selbst als Polka ’n’ Roll, doch auch Balkan-Blues und Wildwest-Walzer sind Teil ihres Repertoires.

Bekannt geworden sind Hiss durch ihr unermüdliches Touren, das geschätzt 80-100 Konzerte jährlich umfasst. Auf der Bühne spielt die Band gekonnt mit Wildwest-Romantik und Vagabunden-Klischees. Mit einem Augenzwinkern persiflieren sie den eigenen Tour-Alltag und erzählen dabei Weisen und Weisheiten aus aller Welt. Das Akkordeon als Lead-Instrument, der Gesang von Stefan Hiss sowie die Mundharmonika von Michael Roth bilden das Fundament des typischen Hiss-Sounds. So füllen sie weltweit Tanzflächen und haben schon längst einen festen Platz in den Herzen ihrer Fans gefunden.

Hiss sorgt mit ihrer Musik für eine einzigartige Atmosphäre. Das Publikum erwartet exotische Rhythmen, Taiga-Twist und Texas-Tango – Musik, die stets neue Gefilde beschreitet, aber immer nach Hiss klingt. Überzeugen Sie sich selbst!

Location

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstraße 12
75172 Pforzheim
Germany
Plan route

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.