Jean-Claude & Marie Séférian

Souvenirs de Noël  

Willy-Brandt-Weg 37 b
48155 Münster

Event organiser: Friedenskapelle am Friedenspark, Egbert-Snoek-Str. 1, 48155 Münster, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

+++ AUSVERKAUFT +++

Event info

Kein anderes Fest ist so von Erinnerungen, Empfindungen und Gefühlen begleitet wie Weihnachten. Bei diesem Programm werden Sie eine Spurensuche erleben, die nicht nur durch die deutsch-französische Partnerschaft des Ehepaares Séférian geprägt ist, sondern genauso durch die verschiedenen Musikstile, in denen sich Jean-Claude Séférian bewegt.

Der renommierte französische Chansonnier Jean-Claude Séférian hat mit seiner Tochter, der Jazzsängerin Marie Séférian und seiner Frau, der Pianistin Christiane Rieger-Séférian, ein buntes Weihnachtsprogramm zusammengestellt, das zum wiederholten Male Brücken schlägt von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Tschaikowski zu Folklore aus Osteuropa, zu amerikanischen Christmas-Songs, die mittlerweile selbst zu Klassikern geworden sind, und nicht zuletzt zu den beliebten Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel und Georges Moustaki, die sich liebevoll-kritisch mit dem Fest der Feste auseinandersetzen.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in Bezug auf die Verbreitung des Corona-Virus‘ zu Änderungen oder gar zu Absage des Konzertes kommen kann. Bitte beachten Sie auch, dass der angezeigte Saalplan nicht ganz der aktuellen Bestuhlung enspricht, da aufgrund der behördlichen Vorgaben bestimmte Abstände eingehalten werden müssen. Wir orientieren uns aber weitestgehend an den angezeigten Plätzen und Stuhlreihen. Wenn Sie Fragen zum Hygieneschutzkonzept der Friedenskapelle haben, schicken Sie gerne eine E-Mail an kontakt@friedenskapelle.ms

Location

Konzertsaal Friedenskapelle
Willy-Brandt-Weg 37b
48155 Münster
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Friedenskapelle in Münster steht für ein Stück Geschichte. Sie soll an den Abzug der Engländer aus der Stadt und das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnern. Doch sie ist weit mehr als nur ein Denkmal, denn mit einem erstklassigen Konzertangebot gilt sie als ein wahres Juwel in der Kulturlandschaft der Region.

Nachdem die ehemalige englische Garnisonskirche aufwändig restauriert und erweitert wurde, erstrahlt sie seit 2003 in neuem Glanz und ist innerhalb weniger Jahre zu einem bedeutenden Veranstaltungsort für erstklassige Konzerte avanciert. Ein festlich geschmückter Saal bietet neben einer hervorragenden Akustik und einer unvergleichlichen Atmosphäre Platz für insgesamt 230 Zuschauer. Diese können hier in den Genuss von Kammermusik, Chorgesängen, Orchesterkonzerten sowie modernen Klängen kommen. Dabei finden immer wieder Grenzübergänge statt, bei denen sich Musik mit Darstellungsformen wie Tanz oder Performance vereint, wodurch einzigartige Sinneseindrücke entstehen. Auch für Kinder wird einiges geboten: Geschichten, Märchen und Fabeln werden erzählt, musikalisch begleitet und ziehen kleine, aber auch große Zuschauer in ihren Bann.

Musikalische Vielfalt, herzliche Betreuung und Erlebnisse für die ganze Familie – dafür steht die Friedenskapelle und dafür wird sie von den Menschen geliebt.

Hygienekonzept

Corona-Schutzmaßnahmen im Konzertsaal
Um Ihren Konzertbesuch in der Friedenskapelle so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir ein ausgefeiltes Hygienekonzept mit dem Ordnungs- und Gesundheitsamt abgestimmt. Alle gesetzlichen Vorgaben werden selbstverständlich strikt eingehalten, es gilt die 2G-Regel.

Bitte beachten Sie, dass die Anzeige des Saalplanes nicht 1:1 die Bestuhlung im Saal widerspiegelt.