Lenny Kravitz

Songs wie „Again“, „Fly Away“, „Believe“, „I’ll Be Waiting“ oder „Are You Gonna Go My Way“ machten Lenny Kravitz weltberühmt. Der Multiinstrumentalist erschafft mit seiner Rockmusik einen unverwechselbaren und satten Sound, der Einflüsse aus Reggae, Soul, Funk und Hard Rock vereint und dank seiner markanten Stimme einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Lenny Kravitz wurde 1964 in New York City geboren. Er kam schon als Kind intensiv mit Musik in Berührung und startete während der Highschool seine professionelle Karriere unter dem Pseudonym „Romeo Blue“. Sein Debütalbum „Let Love Rule“ erschien 1989 und bescherte ihm in den USA erste Charterfolge. Der große Durchbruch gelang dem Musiker mit seiner zweiten Platte „Mama Said“, der Nachfolger „Are You Gonna Go My Way“ trug den Hype 1993 auch über den Atlantik. Fortan erntete Kravitz Ruhm in Form von Grammy Awards, Millionenverkäufen und Zusammenarbeiten mit den unterschiedlichsten namhaften Künstlern der internationalen Musikbranche. Auch in jüngerer Zeit überzeugt er mit Platten wie „Black and White America“ oder „Strut“ und zeigt, dass er nach all den Jahren nichts an Kreativität und Innovativität verloren hat. Lenny Kravitz hat sich mit seiner Musik, egal ob als Produzent oder Künstler, längst in die Riege der einflussreichsten Rockmusiker unserer Zeit eingereiht. Live gibt es für Konzertbesucher nicht nur raue Gitarren und gefühlvolle Balladen, sondern auch eine körperbetonte Performance zu erleben.

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.