Linda Zervakis - Etsikietsi. Auf der Suche nach meinen Wurzeln

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets from €21.30

Event organiser: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €21.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Bisher war sie Journalistin und Nachrichtensprecherin, nun fügt sie „Autorin“ der Liste ihrer Qualifikationen hinzu: Linda Zervakis. Die Frontfrau der Tagesschau ist ein vielseitig begabtes Multitalent. Jetzt kommt sie mit ihrem Buch auf Lesereise.

Die sympathische Deutsch-Griechin ist das Kind von Gastarbeitern. Als sie zwölf Jahre alt war, eröffnete ihr Vater einen Kiosk, nur zwei Jahre später starb er. Von da an mussten Linda und ihre Brüder im „Büdchen“ mithelfen – und erlebten viele lustige, kuriose und abenteuerliche Begegnungen. Von genau diesen Erlebnissen mit Rentnern, Trinkern und Ex-Knackis erzählt sie in ihrem Buch „Königin der bunten Tüte“, das 2015 veröffentlicht wurde. Humorvoll, aber auch tiefsinnig zeigt Linda Zervakis den Lesern die Welt ihres jüngeren Ichs, die wie das Märchen vom Tellerwäscher zum Millionär anmutet, „nur ohne den Reichtum“. Dabei reicht ihre Karriere im Kiosk-Business sehr weit – bis zu ihrem 28. Lebensjahr stand sie aushilfsweise hinter der Theke. Da war sie längst eine erfolgreiche Nachrichtenfrau.

Wenn Sie anrührende und liebevoll erzählte Geschichten aus dem wahren Leben mögen, dann sollten Sie die Lesung von Linda Zervakis auf keinen Fall verpassen. Sichern Sie sich noch heute Ihre Tickets und seien Sie dabei!

Location

Lagerhalle e. V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Germany
Plan route
Image of the venue

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.