Literaturhaus Hamburg

Seit dem Jahr 1989 hat das Literaturhaus Hamburg sein Zuhause in der weißen Villa am Schwanenwik auf der Uhlenhorst gefunden. Seitdem ist das Haus zum literarischen Mittelpunkt der Stadt geworden und aus dem Kulturleben nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig finden im spätklassizistischen Ambiente der Villa Veranstaltungen statt: Podiumsdiskussionen, Gesprächsrunden und natürlich Lesungen zählen zu dem vielfältigen Angebot, von dem Literaturliebhaber in der Hansestadt profitieren können. Auch für Nachwuchsleser ist gesorgt: Das eigens hierfür ins Leben gerufene Junge Literaturhaus bietet zusätzlich zu einem Schreiblabor auch Lesungen für junge Autoren oder Poetry-Slams. Nicht nur die gastfreundliche Atmosphäre zieht Besucher an, auch das gastronomische Angebot, die Buchhandlung und ein Lesecafé gehören zum Literaturhaus wie die Bücher in die Bibliothek. Eine kulturelle Oase ist das Literaturhaus für alle, die sich Austauschen oder einfach nur ein wenig Stöbern und Lesen möchten. Zusätzlich organisiert das Literaturhaus Hamburg gemeinsam mit Stromnetz Hamburg GmbH unter dem Titel »High Voltage« zum ersten Mal eine Woche literarischer Höhepunkte.

Source: Reservix

Harald Martenstein

Hamburg
Tickets

Salon des Questions – in Gold

Hamburg
Tickets

Welche Zukunft hat das Lesen? (2)

Hamburg
Tickets

März & Moritz & 1 Gast (Folge 33)

Hamburg
Tickets

Isabel Bogdan

Hamburg
Tickets

Mircea Cartarescu

Hamburg
Tickets

Gemischtes Doppel

Hamburg
Tickets

Best-of U20 Poetry Slam XI

Hamburg
Tickets

Colson Whitehead

Hamburg
Tickets

Philosophisches Café

Hamburg
Tickets

Eugen Ruge

Hamburg
Tickets

Welche Zukunft hat das Lesen? (3)

Hamburg
Tickets

»Der Norden liest« – Prize Papers

Hamburg
Tickets