Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details
Rescheduled
Previous date:

Moving Shadows - Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt!

Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt

Tickets from €35.00 *
Concession price available

Event organiser: Stadt Eisenhüttenstadt, Lindenallee 23, 15890 Eisenhüttenstadt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Standard

per €35.00

Ermäßigt

per €31.70

Rollstuhl Kat. 1

Ermäßigt

per €31.70

Begleitperson Kat. 1

Ermäßigt

per €31.70

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigung mit Nachweis: gültig für Kinder, Schüler, Azubis, Studenten, monatlichen Leistungsbeziehern nach dem SGB II und XII und Schwerbehinderten mit dem Vermerk "B" sowie deren Begleitpersonen gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises bzw. nach Vorlage des EH-Passes.
Das Wahl-Abo ist jeweils in der 1. Preiskategorie erhältlich.
print@home
Delivery by post

Event info

Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt! Nach ihrem Sieg beim französischen Supertalent haben die Mobilés mit ihren „Moving Shadows“ das Publikum weltweit begeistert. Jetzt ist die Zeit reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Die Mobilés haben wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend, tanzend, turnend, poesievoll und witzig verzaubern sie ihr Publikum – schwarz, weiß und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern. „Die Mobilés“ faszinieren, berühren und begeistern ihr Publikum seit ihrer Gründung. Höhepunkt vieler Auszeichnungen: Der Gewinn des französischen Supertalents in Paris. Seitdem verzaubern die Kölner Kreativen auch weltweit die Menschen. Sieben Artisten, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise z.B. in unsere menschliche Entstehungsgeschichte, die Höhepunkte der modernen Musik oder in das Höher, Schneller und Weiter des Sports. Mit filigranen Bildern umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Die Moving Shadows kreieren mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit einen poesievollen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, vor der Leinwand verzaubern die Schatten ihr Publikum. Das virtuose Formenspiel entführt in eine wunderbare Welt und trifft mitten ins Herz. Beim weltgrößten Comedy-Festival „Juste pour rire“ in Montreal begeisterten sie mit Moving Shadows nicht nur das Live-Publikum und die TV-Zuschauer, sondern auch die Jury. Sie gewannen gleich zwei von insgesamt 6 Preisen, den „Kreativitätspreis“ und den Publikumspreis „Sieger der Herzen“. Das ist im Laufe der 30-jährigen Festival-Geschichte noch keiner anderen Gruppe gelungen! www.movingshadows.de

Hinweis!
Nach der aktuellen Eindämmungsverordnung gilt bei allen Veranstaltungen des Friedrich-Wolf-Theaters Veranstaltung die
2G-Regel + Maskenpflicht.
Zutritt erhalten nur:
Geimpfte Personen - Nachweispflicht über QR Code
Genesene Personen - Nachweispflicht über QR Code
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr
Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (mit negativem Testnachweis)
Personen für die es keine Impfempfehlung gibt (mit negativem Testnachweis, FFP2-Maske)

Sollten Sie nach diesen Regeln keine Zugangsberechtigung haben, können Sie die erworbenen Eintrittskarten an der Vorverkaufskasse, an der Sie sie gekauft haben, wieder umtauschen.

Änderungen vorbehalten!

Event location

Friedrich-Wolf-Theater
Lindenallee 23
15890 Eisenhüttenstadt
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Friedrich-Wolf-Theater gilt als kulturelles Zentrum von Eisenhüttenstadt. Es besteht aus vier verschiedenen Spielstätten: Dem Theatersaal und dem Rangfoyer, der „kleinen bühne“ und einer im Grünen gelegenen Freilichtbühne, die im Sommer für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird.

Das Theater wurde 1955 eröffnet und stand zunächst allein in der Landschaft. Das brandenburgische Eisenhüttenstadt war damals noch im Aufbau als erste Planstadt der damaligen DDR, der gelbe Säulenbau also ein Vorstoß für ein kulturelles Gemeinschaftsleben. Auf der Bühne gaben sich damals die Größen der DDR-Showszene die Klinke in die Hand, aber auch klassisches Theater wurde gezeigt. Nach der Wende wurde der Theaterbetrieb fortgesetzt, nach der Renovierung 2010 ergänzte man das Programm um Lesungen und Musikveranstaltungen. Mittlerweile kann das Friedrich-Wolf-Theater auf über 60 Jahre Geschichte zurückblicken und ist bei den Besuchern sehr beliebt. Der stimmungsvolle Hauptsaal bietet ebenso wie die moderne „kleine bühne“ die ideale Atmosphäre für jede Art von Veranstaltung.

Die Anreise zum Theater kann mit dem Auto über die E30/A12 aus der Richtung Berlin oder über die B97/B112 aus der Richtung Cottbus erfolgen – Parkplätze stehen am City Center zur Verfügung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater gut erreichbar, der Busbahnhof befindet sich in Laufweite und wird von verschiedenen Buslinien angefahren.

Hygiene concept

Hinweise für den Besuch im Friedrich-Wolf-Theater:
Hinweis!
Nach der aktuellen Eindämmungsverordnung gilt bei allen Veranstaltungen des Friedrich-Wolf-Theaters Veranstaltung die
2G-Regel + Maskenpflicht.
Zutritt erhalten nur:
Geimpfte Personen - Nachweispflicht über QR Code
Genesene Personen - Nachweispflicht über QR Code
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr
Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (mit negativem Testnachweis)
Personen für die es keine Impfempfehlung gibt (mit negativem Testnachweis, FFP2-Maske)

Sollten Sie nach diesen Regeln keine Zugangsberechtigung haben, können Sie die erworbenen Eintrittskarten an der Vorverkaufskasse, an der Sie sie gekauft haben, wieder umtauschen.

Änderungen vorbehalten!