MRS. GREENBIRD - "Dark Waters" Tour 2019

Mrs. Greenbird  

Kreuzstraße 0
33602 Bielefeld

Tickets from €23.90

Event organiser: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG, Parkstraße 4, 26122 Oldenburg, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Normalpreis

per €23.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
print@home after payment
Mail

Event info

Der Weg von „Mrs. Greenbird“ bei der Castingshow „X Factor“ war ein glatter Durchlauf. Doch danach kam die richtige Arbeit: Sich nach einer Castingshow im Musikbusiness zu behaupten ist gar nicht so einfach. Mit harter Arbeit und ihrem ganz eigenen Stil haben „Mrs. Greenbird“ es geschafft.

Sarah Nücken und Steffen Brückner lernten sich 2006 kennen und sind nicht nur musikalisch, sondern auch privat ein Paar. Ihren Stil beschreiben sie selbst als „mal verspielt, mal romantisch, mal verschroben, irgendwo zwischen Folk, Country und Pop“. Wahrscheinlich sind sie auch deshalb ein so großer Erfolg, weil sich die eigenwillige Mischung vom Einheitsbrei der übrigen Castingergebnisse abhebt. Vor allem die fragile und deshalb so markante Stimme Sarah Nückens wurde zum Markenzeichen der beiden Musiker.

Etwas eigen, aber immer ehrlich und berührend, lädt das charismatische Duo mit ihrer Musik zum Träumen ein.

Location

Bunker Ulmenwall
Kreuzstraße
33602 Bielefeld
Germany
Plan route

Im ehemaligen Sanitätsbunker haben sich nach den 50er-Jahren Jugendgruppen eingerichtet. Mittlerweile geht hier bei Konzerten der Punk ab und Jugendliche werden im Bunker Ulmenwall an jede Art Kultur herangeführt.

Als Schutz vor drohenden Luftangriffen wurde der gepanzerte Bunker 1939 erbaut. Später hielten dann die Pfadfindern oder der CVJM hier Einzug, bis sich hier auch Jazzabende feiern ließen und der Bunker letztendlich als Studentenclub lief. Mit einem umfassenden musikpädagogischen Konzept und vielen Veranstaltungen und Konzerten wird der Bunker Ulmenwall heute als soziokulturelles Zentrum betrieben.

Mit seinem Schwerpunkt, der jazz- und popularmusikalischen Jugendarbeit, ist der Bunker Ulmenwall auch überregional anerkannt. Durch die verschiedensten Konzerte werden Kinder und Jugendliche mit allen möglichen Genres vertraut gemacht: Sogar Grace Kelly trat hier schon auf. 2013 wurde der Bunker mit dem deutschen Spielstättenpreis für seine Programmarbeit ausgezeichnet.