Verschoben
Bisheriges Datum:

Musikkabarett mit Markus Kapp

Durbacher Nachlese  

Nachtweide 2
77770 Durbach

Tickets from €18.80 *

Event organiser: Günther Laubis, Fremersbergstr. 43, 76530 Baden-Baden, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €18.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Wir leben in stürmischen Zeiten, das Wasser steht uns bis zum Hals, die Demokratie geht den Bach runter, wir werden überschwemmt mit Informationen, verlieren im Meer der Möglichkeiten die Orientierung... aber das eigene Leben selbst plätschert dahin...​

Die Welt ist eine Google und keine Scheibe, somit fallen wir nicht vom Rand, aber dafür auf: Wir stehen permanent im Ausguck, aber halten das Fernrohr verkehrt herum: Social Media ist das Leuchtfeuer der Zeit, doch wer immer hell erscheinen möchte, wird eben nicht erleuchtet...



Markus Kapp singt und versinkt in einem Meer von Tönen und Tasten und macht Tabularasa im Tohuwabohu der tosenden Themen der Zeit und fragt: Ist Land in Sicht oder doch Land unter? Sind wir Treibgut im Meer der Belanglosigkeit oder nehmen wir das Steuer selbst in die Hand? Reisen wir so weiter oder reißen wir das Ruder herum? Brettern wir mit 100 Knoten weiter über die Gischt der Trendwellen oder lösen wir einfach den einen Knoten? Schwimmen wir mit dem Datenstrom oder surfen wir zur Quelle? Wollen wir leben oder leben lassen?



An diesem Musikkabarett-Abend heißt es deshalb: Segel lichten, Anker hissen, Flossen hoch, Schwimmflügel an, Fahrradhelm weg und dann geht´s auf große Überfahrt zum "Kapp der guten Hoffnung".



Mit seinem ersten Soloprogramm "Wir schweifen App" gewann Markus Kapp bereits zahlreiche Kabarettpreise, u.a. den SWR3-Comedy-Preis 2017, den "Fränkischen Kabarettpreis", die "Goldene Weißwurst" München 2017, den "Rösrather Kabarettpreis" 2018 und viele mehr

Location

Durbacher Winzergenossenschaft
Nachtweide 2
77770 Durbach
Germany
Plan route

Die Durbacher Winzergenossenschaft hat sich längst einen Namen gemacht. Weine aus Durbach genießen hohes Ansehen – kein Wunder bei dieser Region, in der sich seit dem 14. Jahrhundert alles um den Wein dreht.

Die Weine der Durbacher Winzergenossenschaft sind etwas ganz Besonderes. Dank der topografischen Lage werden hier fast nur Steillagen betrieben, die Neigungen von bis zu 80 % aufweisen. Aufgrund seiner Südhanglage, der Bodenbeschaffung und den klimatischen Bedingungen erhalten die Reben in Durbach überdurchschnittlich viel Sonneneinstrahlung, während der Boden die Wärme gut speichert. Die geringen Erträge durch die Lage werden durch die Qualität wettgemacht: Handlese, manuelle Bearbeitung und eine traditionsreiche Kellerwirtschaft spiegeln den hohen Aufwand wider. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von den Qualitätsweinen, den vielen Festen und Weinproben begeistern.

Sie erreichen die Durbacher Winzergenossenschaft gut mit dem Auto. Parkmöglichkeiten befinden sich vor Ort und in fußläufiger Umgebung. Für Anreisende mit dem öffentlichen Personennahverkehr bietet sich der Überlandbus aus Richtung Offenburg an.