NDR Big Band feat. Omar Sosa - es:sensual von Omar Sosa & NDR Bigband

Banter Deich 1 A
26382 Wilhelmshaven

Tickets from €26.50

Event organiser: Pumpwerk, Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €26.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bei Veranstaltungen, bei denen Ermäßigungen angeboten werden, gelten diese für Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende. Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
print@home after payment
Mail

Event info

Mit "Es:Sensual", ihrem zweiten gemeinsamen Projekt, besuchen der kubani-sche Pianist Omar Sosa und die NDR Bigband unter Leitung von Jörg Achim Keller am 08. Juni 2019 das Kulturzentrum Pumpwerk in Wilhelmshaven. Unterstützt werden sie von dem grandiosen Schlagzeuger Ernesto Simpson.
Mit dem kubanischen Pianisten Omar Sosa hat das Pumpwerk den internati-onal renommiertesten Jazzpianisten der jüngeren Generation nach Wil-helmshaven eingeladen. In der Musik des Grammy-Gewinners finden sich Einflüsse von cubanischer Musik, karibischen Rhythmen bis hin zu Hip-Hop. Sosa betrachtet seine Musik als Ausdruck seines spirituellen Bewusstseins und tritt als Anhänger der kubanischen Religion Santaria in rituellen Gewän-dern auf. "Es gibt bei uns ein Sprichwort: Beim zweiten Mal wird es niemals so sein wie beim ersten", lacht Omar Sosa. Das erste Mal, das war 2010, wurde seine Zusammenarbeit mit der NDR Bigband auf der CD "Ceremony" festgehalten. Die Arrangements hatte der Brasilianer Jaques Morelenbaum geschrieben, seit langem schon ein großer Fan von Omar Sosa. "Jaques ist mein Held", sagt der Pianist. "Wie wunderbar er meine Musik in etwas Neues, viel Besseres übersetzt hat!" Bei seinem zweiten Projekt mit der NDR Bigband zeigt der Pianist Omar Sosa seine afro-kubanische Seite und seine unstillbare Lust, Neues auszuprobieren. Mehr Tatsächlich erhielt Omar Sosa für "Ceremony" Lob von keinem Geringeren als der kubanischen Legende Chucho Valdez. "Er rief mich an und sagte: ´Omar, ich sehe Dich grade im Fernsehen, und ich muss sagen: Das ist eines der schönsten Werke für Big-band, die ich je gehört habe!´ Ich war sprachlos."
Kraftvolle Musik ohne Muskelspiele Für "es:sensual" hat sich Omar Sosa vorgenommen, die verschiedenen Seiten seiner musikalischen Persönlichkeit zusammenzuführen: seine tiefgehende Beschäftigung mit den afrikanischen Ursprüngen der karibischen Musik, seine Ausbildung als klassischer Percussionist, seine autodidaktische Eroberung des Pianos und die unstillbare Lust, immer wieder Neues zu versuchen.

Location

Kulturzentrum Pumpwerk
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven
Germany
Plan route
Image of the venue

Es ist das älteste soziokulturelle Zentrum Niedersachsens und prägt seit 1976 das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Wilhelmshaven. Das „Pumpwerk“ ist Treffpunkt für die unterschiedlichsten Menschen und beliebte Location für die verschiedensten Veranstaltungen zugleich.

Der Name des Kultur- und Veranstaltungszentrums geht auf die frühere Nutzung des Gebäudes zurück, das von 1903 bis 1974 die Abwässer der Stadt in die Nordsee pumpte. 1976 entstand hier im Zuge einer alternativen Kulturbewegung eines der ersten soziokulturellen Zentren Deutschlands, die unter dem Motto „Kultur für alle“ Begegnungsstätte, politisches Forum und Bühne für ein breites Bevölkerungsspektrum darstellten. Das Pumpwerk verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad aber vor allem seinem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Neben Comedy- und Kleinkunstveranstaltungen finden hier regelmäßig Konzerte bekannter Künstler und Bands statt. Doch auch Amateurmusikern wird hier die Möglichkeit geboten, sich vor Publikum zu beweisen. So standen hier schon Größen und Legenden wie BAP, Trio oder Max Raabe auf der Bühne, als diese noch kaum jemand kannte.

Insgesamt finden im Pumpwerk jährlich bis zu 160 Veranstaltungen statt, zu denen um die 150.000 Gäste kommen. Seien auch Sie dabei und erleben Sie anspruchsvolle Unterhaltung sowie kulturelle Vielfalt in einem historischen Gebäude.