Nursery Crime - performing Genesis classics

Wallbacher Straße 2
65510 Idstein

Tickets from €18.60

Event organiser: Scheuer, Hinter den Gärten 3a, 65510 Idstein, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €18.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Seit 2002 widmet sich „Nursery Cryme“ dem frühen Werk von Genesis. Zwischen 1970 und 1975 erschienen fünf künstlerisch höchst anspruchsvolle Genesis-Alben, bei denen der Frontmann und Sänger Peter Gabriel entscheidend zu den komplexen Kompositionen und Arrangements beigetragen hat.

Die Klassiker dieser Epoche ( wie z.B. „Firth of Fifth“, „The Musical Box“, “Supper`s Ready”, “Carpet Crawlers” u.v.m. ) klingen bei “Nursery Cryme” bis ins Detail wie das Original. Bei zahlreichen Konzerten von Baden-Württemberg bis Niedersachsen haben „Nursery Cryme“ jedes Publikum mit ihrer Authentizität und Leidenschaft begeistert und die zeitlos klassischen Stücke so mitreißend wie einst Genesis dargeboten.

Der Einsatz der Instrumente wie ARP-Synthesizer, Querflöte, 12-saitige Gitarre und Moog-Basspedal, erlauben eine originalgetreue Wiedergabe der legendären Stücke der Band, die den „Art-Rock“ oder „Prog-Rock“ erfunden hat.
Gänsehaut garantiert für jeden, der die Musik schon immer geschätzt hat, Freude und Staunen für diejenigen, die es sich einmal wieder anhören wollen.
www.nursery-cryme.de

Videos

Location

Scheuer
Wallbacher Straße 2
65510 Idstein
Germany
Plan route

Die Scheuer im hessischen Idstein ist Kult. Der Club im Innenhof des Nassauer Hofes lockt seit über 50 Jahren Besucher zum gemeinsamen Feiern, Tanzen und Beisammensein. Regelmäßig finden hier Konzerte, Tribute-Shows und andere kulturelle Veranstaltungen statt.

Die Geschichte der Scheuer ist reich an Anekdoten und Legenden. Den Nassauer Hof gibt es bereits seit 1850, Anfang des 20. Jahrhunderts wurde er zum Vereinslokal einer Gesangsgruppe. Seither wurden Teile des Hofes immer wieder umgebaut, abgerissen, zerstört und neu aufgebaut. Die Scheuer ist in der Veranstaltungskultur der Stadt ein zentraler Punkt und vereint Kneipe, Festsaal und Bar an einem einzigen Ort. Bekannt ist die Location dabei vor allem für die Auftritte von Coverbands – erfolgreiche Tribute Shows wie Mad Zeppelin, Still Collins und Just Pink traten schon in der Scheuer auf.

Mit dem Auto erreichen Sie die Scheuer über die A3 (Abfahrt Idstein) in Richtung Wörsdorf. Parkplätze befinden sich an der Gemeindehalle in der Hauptstraße. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie zum Bahnhof Wörsdorf, von hier aus sind es vier Gehminuten bis zum Nassauer Hof.