Rüdiger Hoffmann - Best of

Rüdiger Hoffmann  

Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Tickets from €29.50 *

Event organiser: Livemacher GmbH, Max-Eyth-Straße 11, 74354 Besigheim, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €29.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Keine Ermäßigungen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

„Gottvater der deutschen Comedy“, „Superstar der Spaßgesellschaft“, „Lustigster Westfale seit Eugen Drewermann“ - so würde sich der bescheidene Rüdiger Hoffmann natürlich niemals selbst bezeichnen. Aber es nützt ja nichts: Man muss der Wahrheit ins Auge sehen. Denn der Paderborner gehört in der Tat seit Jahrzehnten zu den absoluten Top-Künstlern der Comedy-Szene. Das Resultat seiner bis heute ungebrochenen Popularität: Goldene Schallplatten, ein treues Millionenpublikum und sogar ein Auftritt im Vorprogramm der Rolling Stones.

Mit insgesamt elf Bühnenshows tourte er in den letzten zwanzig Jahren höchst erfolgreich durch die Republik. Zurzeit begeistert er sein Publikum mit dem aktuellen Programm „Ich hab´s doch nur gut gemeint …“ Fester und stets umjubelter Bestandteil jeder Show ist der Zugabenblock, in dem Rüdiger Hoffmann einige seiner legendären Klassiker präsentiert. Und davon hat er reichlich: Goethe hat zwar seinen „Faust“, und die Stones ihr „Satisfaction“ - aber Rüdiger Hoffmann hat gleich ein ganzes Bündel an formidablen Comedy-Evergreens: Ob „Der Mitbewohner“, „Die anonymen Ausländerfeinde“, „Malte, der Kinderfreund“, die „Acht Kostbarkeiten“ oder natürlich sein berühmtes: „Ja, hallo erstmal. Ich weiß nicht, ob Sie es wussten ...“ - ganz Comedy-Deutschland kann Hoffmanns Klassiker längst auswendig mitsprechen.

Jetzt bietet Rüdiger Hoffmann allen Fans guter Comedy erstmals die geballte Ladung: mit einem prallvollen BEST OF seines Schaffens. Ab Herbst 2017 präsentiert der „Entdecker der Langsamkeit“ zwei Stunden lang ein legendäres Comedy-Highlight nach dem anderen. Mit dabei natürlich seine beliebten Figuren wie Malte, Birte und Olaf und viele andere. Der gesamte hochkomische Kosmos von Rüdiger Hoffmann an einem einzigen Abend: Mehr geht nicht!

Das besondere an diesem Best of: Das Programm wird von den Fans aktiv mitbestimmt. Also Demokratie pur … ein bisschen wie bei der „Brexit“-Abstimmung – nur mit lustigem Ausgang. Denn auf Hoffmanns Homepage www.ruedigerhoffmann.com kann jeder für seine Lieblings-Nummer stimmen und sie so in die Best of-Show wählen. Rüdiger Hoffmann möchte schließlich sicher gehen, dass wirklich alle auf ihre Kosten kommen.

Rüdiger Hoffmanns BEST OF – ein Abend für alle, die neben seinem aktuellen Bühnenprogramm noch eine Extra-Ladung Hoffmann brauchen.

Videos

Location

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim
Germany
Plan route

Seit mehr als 100 Jahren ist das Gelände der Dr.-Sieber-Halle ein wichtiger Ort im kulturellen Leben von Sinsheim. Im Saal Elsenz, der in unterschiedliche Größen teilbar ist und deshalb für jede Veranstaltungsgröße den passenden Raum bietet, finden bis zu 1.044 Besucherinnen und Besucher einen Platz. Auch der Raum Ilvesbach steht für kleinere Veranstaltungen zur Verfügung. Zudem ist das moderne und zeitlose Gebäude barrierefrei erschlossen.

Die Geschichte der Dr.-Sieber-Halle Sinsheim geht auf das Jahr 1889 zurück, als die "Alte Turnhalle" erbaut wurde. Ganze 81 Jahre prägte sie die Kultur- und Vereinsgeschichte der Stadt, bis sie 1970 abgerissen wurde. Vier Jahre später war Baubeginn der neuen Stadthalle, die nach zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht wurde. Der unverwechselbare Charme der 70er-Jahre fand 2015 ein Ende, da nun die Zeit für eine energetische, technische und optische Sanierung gekommen war. Schließlich eröffnete die im neuen Glanz erstrahlende "Dr.-Sieber-Halle – Kultur- und Veranstaltungszentrum Sinsheim" zu Beginn des Jahres 2020 ihre Pforten.

Nur wenige Gehminuten trennen die Dr.-Sieber-Halle mit dem Bahnhof Sinsheim (Elsenz). Anreisende mit dem Auto finden rund um die Halle diverse Parkmöglichkeiten, beispielsweise beim Bahnhof, Festplatz oder Karlsplatz.