SCHWANENSEE

Russiches Klassisches Staatsballett  

Saarlandstraße 9
66482 Zweibrücken

Tickets from €39.50
Concessions available

Event organiser: PTF Deutsch Russische Kulturförderungs GmbH, Alt Schwanheim 21, 60529 Frankfurt, Deutschland

Tickets


Event info

RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT - SCHWANENSEE

Musik von P.I. Tschaikowsky
Klassisches Ballett in 2 Akten

Die russische Ballettkunst in Vollendung!

Schon seit 130 Jahren gehört das romantische Märchen vom Prinzen Siegfried und Prinzessin Odette zu den populärsten und beliebtesten Ballettwerken weltweit.
Die im Jahre 1875 entstandene Inszenierung wurde sofort zu einem einzigartigen Teil der Weltkultur und zur Visitenkarte des russischen Balletts. Sie hat den ganzen Reichtum des romantischen Balletts des 19. Jahrhunderts in sich aufgenommen und in vieler Hinsicht die Entwicklung des modernen Balletttheaters bestimmt. Als Vorlage für das Libretto von der Liebe des jungen Prinzen und dem schönen Schwanenmädchen dienten zahlreiche Volksmärchen, in denen die verzauberte Prinzessin nur durch die Liebe eines Jünglings erlöst werden kann.

In seiner fantasievollen Inszenierung erfüllt das „Russische Klassische Staatsballett“ unter der Leitung von Konstantin IVANOV die alte Legende mit neuen glänzenden Farben. Bei aller im besten Sinne konservativen Grundhaltung zum klassischen Ballett ist die Aufführung modern – dank dem innovativen Bühnenbild und den perfekt entworfenen Kostümen. Meisterhaft werden die Sprache des klassischen Tanzes mit seiner Geschmeidigkeit und die Ausdrucksformen des modernen Tanzes zusammengeführt. Auf diese Weise zeigt Konstantin Iwanow, der Leiter und Choreograph des Ensembles, wie die traditionelle und über viele Jahre bewährte Kunst auch für den modernen Zuschauer erfrischend und spannend sein kann.

Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!

Veranstalter: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH
Mehr Info unter: www.klassisches-ballett.com

Videos

Location

Festhalle Zweibrücken
Saarlandstraße 9
66482 Zweibrücken
Germany
Plan route

Eine ungeahnte Nutzungsmöglichkeit bietet die Festhalle Zweibrücken. Durch die erst 2008 abgeschlossene Sanierung ist hier ein modernes Kongresszentrum auf dem neuesten technischen Stand entstanden.

Bereits 1926 entstanden, diente die Festhalle lange Zeit als Kulturstätte, bis sie im Zuge des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Seit der Wiedereröffnung 1953 ist die Veranstaltungshalle Mittelpunkt des kulturellen Lebens der Kleinstadt. Das Baudenkmal wurde 2006 liebevoll saniert, um den Charme des Gebäudes zu erhalten. Die verschiedenen Räume gestatten Ihnen fast jede nur erdenkliche Nutzung, da sie sowohl gemeinsam, als auch getrennt verwendet werden können. Es stehen Ihnen zwei Konferenzräume, ein lichtdurchfluteter Wintergarten und ein Eingangsfoyer zur Verfügung. Besonders der Heinrich-Gauf-Saal, mit über 300 Quadratmetern Nutzungsfläche der größte Saal hier, ist für Bälle, Weihnachtsfeiern oder Empfänge besonders gut geeignet.

Ob Seminar, Tanzschulball, private Feier oder festlicher Empfang, hier wird jede Veranstaltung zum vollem Erfolg. Alle Räume – vom Wintergarten bis zum großen Heinrich-Gauf-Saal – sind klimatisiert und mit W-LAN ausgestattet.