Simone Dinnerstein

Sie ist eine außergewöhnliche Pianistin, die ihren eigenen Weg geht und damit sehr erfolgreich ist. Die US-Amerikanerin Simone Dinnerstein, 1972 in New York geboren, wird seit Jahren von Kritikern und Publikum gefeiert. Und das, obwohl die ihr Studium an der renommierten Juilliard School freiwillig abbrach, um gemeinsam mit ihrem Mann an einem anderen Ort zusammen zu sein. Besonders bekannt sind ihre Einspielungen der Goldberg-Variationen von Bach, mit denen sie den ersten Platz der Billboard Classic Charts in den USA innerhalb kürzester Zeit erreichte. Nur wenige Pianisten trauen sich an die zwei- und dreistimmigen Inventionen heran. Dinnerstein wagte es und berührt mit ihrem Klavierspiel ihre zahlreichen Zuhörer. Mittlerweile gibt sie weltweit Konzerte. Ob alleine oder mit renommierten Ensembles und Interpreten, sie überzeugt durch ihre „faszinierende Frische und Subtilität“ (TIME-Magazine)

Unfortunately, no other dates are available at the moment.