Tankard

Tankard gehört zur Speerspitze des deutschen Thrash Metal wie das Bier zu Deutschland. Ihr außergewöhnlicher Bandname, englisch für „Bierkrug“, zeigt schon mal, welche Richtung die Metal Maniacs einschlagen: selbsternannten „Alcoholic Metal“. Doch es geht nicht nur um Spaß und Rausch, auch mit ernsten Themen und musikalischem Anspruch begeistern sie seit vielen Jahren die gesamte Szene. 1982 rauften sich die Metal Heads aus Frankfurt um Sänger Andreas „Gerre“ Geremia zunächst unter dem Namen Vortex, danach als Avenger und kurze Zeit später als Tankard zusammen. Gleich zu Beginn ihrer Karriere legten sie 1986 ihr gefeiertes Debütalbum „Zombie Attack“ auf den Ladentisch. Über die Jahre folgten Bretter wie „Chemical Invasion“, „The Morning After“, „Disco Destroyer“, „The Beauty and the Beer“ oder „One Foot in the Grave“. Aus vollen Rohren ballern die Thrash-Metal-Musiker ungebändigt und laut – aber nicht nur in Deutschland, denn ihre große Fangemeinde ist längst international. Tankard muss sich nicht in die Reihe der Reunion-Phantome einzuordnen: Seit immer halten die Frankfurter die Thrash-Metal-Fahne unerbittlich in die Höhe und dreschen ordentlich auf ihre Instrumente ein. Jahrzehntelange Bühnenerfahrung macht jedes Konzert der unkaputtbaren Bierkrüge zu einem kompromisslosen Live-Ereignis – nicht verpassen!

Quelle: Reservix

Mannheim
Tickets
Aschaffenburg
Tickets

TANKARD

Wiesbaden
Tickets

Tankard - »One Foot In The Grave«

Wuppertal
Tickets