The Notwist - Vertigo Days

Quellenstraße 7
70376 Stuttgart

Tickets from €34.00 *

Event organiser: Kulturverein Merlin e.V., Augustenstraße 72, 70178 Stuttgart, Deutschland

Select quantity

Vorverkauf

Normalpreis

per €34.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Auf Vertigo Days, dem ersten Album von The Notwist seit sechs Jahren, präsentiert sich eine der wohl wegweisendsten Indie-Bands des Landes ganz im Hier im Jetzt. Neugier und Offenheit waren schon immer treibende Kräfte hinter der Musik von The Notwist, doch selten wurde das deutlich wie auf Vertigo Days. Musikalisch vermittelt diese Offenheit sich im Amalgam aus melancholischem Pop und funkelnder Elektronik, hypnotischem Krautrock und schwebenden Balladen. Konzeptuell zeigt sie sich im Umstand, dass The Notwist ihre Kernbesetzung (bestehend aus den Brüdern Markus und Micha Acher sowie Cico Beck) für dieses Album um Gastmusiker*Innen erweitert haben: „Wir wollten das gängige Konzept einer Band in Frage stellen, aber auch die Idee von nationalen Identitäten aufweichen“, erklärt Markus Acher. „Darum haben wir auch anderen Stimmen und Sprachen Raum gegeben.“
Die Vielstimmigkeit aus Ideen, Stilen und Beteiligten wächst auf Vertigo Days zu etwas tatsächlich Kohärentem zusammen. Aus Diversität formiert sich ein Album im besten Sinne, eines, das beim Hören im Ganzen noch dazugewinnt. Auch die Songtexte sind miteinander verwoben: Sie erwecken, das Gefühl eines zusammenhängenden Gedichts.

Videos

Location

Im Wizemann
Quellenstraße 7
70376 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Wizemann Areal an der Stuttgarter Wilhelma atmet den Geist der Vergangenheit: Früher war es Heimat einer Firma für Automobil-Bauteile, heute finden sich hier verschiedene kreative, beratende und handelnde Unternehmen. Eines davon ist die Eventlocation „Im Wizemann“, die mit einer Halle, einem Club und einem Restaurant aufwartet. Hier finden verschiedenste kulturelle Veranstaltungen statt.

Ende der 1990er Jahre wurde erstmals ein Veranstaltungsort an dieser Adresse eröffnet – das legendäre Zapata. Als dieses 2013 das Areal verließ, rückte das „Im Wizemann“ nach. In atemberaubendem Tempo wurde die Location umgebaut und an die Zeit angepasst. Die Halle ist das Herzstück der Anlage und bietet bis zu 1300 Gästen Platz, inklusive aktuellster Tontechnik und allen modernen Annehmlichkeiten. Einen schönen Kontrast dazu bietet das raue Ambiente, welches den Charme des industriellen Zeitalters versprüht. Im Club kann nach der Veranstaltung gefeiert, im Restaurant „Happen“ gegessen werden.

Das „Im Wizemann“ ist am besten mit der U13 über die Haltestelle Glockenstraße (Mahle) zu erreichen. Mit dem Auto kommt man über die Pragstraße (B10) zum Veranstaltungsort, ab der Quellenstraße ist die Location ausgeschildert. Kostenpflichtige Parkplätze (Veranstaltungstarif) stehen vor Ort zur Verfügung.