The Temptations Review - 60 Jahre Motown-Platinum Hits Tour 2019

feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, G.C. Cameron  

Richtweg 7
28195 Bremen

Tickets from €36.20

Event organiser: Revue-Gesellschaft für Konzerte und Veranstaltungen mbH, Contrescarpe 64, 28195 Bremen, Deutschland

Tickets


Event info

The Temptations sind der Inbegriff des Soul aus den Vereinigten Staaten. Sie sorgten für Welthits wie „My Girl“, „Get Ready“ oder „Papa Was a Rollin‘ Stone“, und auch nach über einem halben Jahrhundert ist die Formation noch immer auf den Bühnen der Welt zu sehen. Nun kehrt Glenn Leonard wieder mit The Temptations gemeinsam auf die Bühne zurück, der von 1975 bis 1983 selbst als Tenor ein Teil der erfolgreichen Soul-Gruppierung war.

Ihre Ursprünge finden sich im Jahr 1960, als The Temptations in Detroit gegründet wurden. Das Vokalquintett entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einer erfolgreichen Soulformation. Sie sammelten Gold- und Platin-Auszeichnungen am laufenden Band, 1999 erfolgte schließlich die Aufnahme in die „Vocal Group Hall of Fame“, sowie 2013 in die „R&B Music Hall of Fame“. Mit ihren innovativen Tanz- und Showeinlagen, sowie dem mehrstimmigen Falsett- und Satzgesang, der später zu ihrem Markenzeichen wurde, sangen sie sich bis an die Spitze.

Im Zeitalter des Retrostyle ist die Musik von The Temptations mehr als gefragt. Radios und Diskotheken spielen noch heute ihre Songs, die nicht an Aktualität eingebüßt haben. Sie sind für viele andere Musiker eine wichtige Inspirationsquelle und prägen seit eh und je die Musikszene unglaublich nachhaltig. Erleben auch Sie The Temptations und lassen Sie sich von Soul begeistern!

Location

Metropol Theater
Richtweg 7-13
28195 Bremen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Metropol Theater Bremen präsentiert sich als eine der modernsten und imposantesten Spielstätten Deutschlands, die mit modischem aber dennoch gemütlichem Flair überzeugt. In diesem einmaligen Ambiente lockt das Musical Theater mit atemberaubenden Veranstaltungen von Shows über Events bis hin zu den Musicals. Mit seinen zahlreichen spektakulären Inszenierungen von „Hair“, „Aida“ oder der weltberühmten „West-Side-Story“ hat sich das Musical Theater weit über die Grenzen Bremens hinaus einen hervorragenden Ruf erspielt.

Im Jahr 1999 wurde das Metropol Theater Bremen eröffnet, das anstelle des ehemaligen Schwimmbades erbaut werden konnte. Direkt die erste Aufführung von „Jekyll & Hyde“ war ein wahrer Zuschauermagnet und sorgte für volles Haus. Durch ein facettenreiches Programm mit hochkarätigen und aufwändigen Produktionen ist das Musical Theater seither zu einer der meistbesuchten Kultureinrichtungen des Landes geworden. Dabei bietet es nicht nur kulturelle, sondern auch kulinarische Genüsse: Das Restaurant Myfair lockt mit zur jeweiligen Show passenden Gerichten, die Henry’s Bar serviert fruchtigen Cocktails.

Das Erlebnis beginnt schon beim Eintreten in das Metropol Theater Bremen: Man kann nicht anders, als beeindruckt zu sein. Das dreistöckige, helle und lichtdurchflutete Foyer wird durch eine der größten Freitreppen Deutschlands miteinander verbunden. Der enorme Theatersaal bietet fast 1.500 Gästen beste Sicht auf das Spektakel auf der Bühne. Mitreißende Songs, erstklassige Sänger und spannende Inszenierungen sorgen für hier für einen unvergesslichen Abend.