Theater Salz+Pfeffer - Solidaritätsticket

Ganz unvorbereitet und aus dem Nichts wurde auch das Theater für Salz+Pfeffer von der Corona-Krise getroffen. Wer die Theaterleitung Wally + Paul Schmidt und all ihre Puppenspielenden kennt, der weiß, dass hier nicht die Köpfe hängen gelassen werden. Aber um diese enorme Hürde zu meistern, benötigt es nun auch Eure Hilfe. Diese könnt ihr ganz bequem von der Couch aus mit Theater Salz+Pfeffer - Solidaritätsticket leisten. Auch wenn der Online-Kosmos für das Theater Salz+Pfeffer weitestgehend noch Neuland ist, wird aufgrund der aktuellen Situation selbst die Initiative ergriffen. So geht man mit bestem Beispiel voran und bietet schon jetzt eine ganze Reihe von Videos online an. Die Puppenspielenden arbeiten zudem fleißig für die nächste Abendproduktion „Jekyll+Hyde: Face me!", wo man auf YouTube, Facebook und Instagram bereits erste Ausschnitte der Proben sehen kann. Geplanter Premierentermin ist der 26.06.20. Mit viel Mut hat das Theater Salz+Pfeffer diese neuartige Herausforderung angenommen. Unterstützt das Theater jetzt mit einem Solidaritätsticket und lasst uns diese schwierige Zeit zusammen durchstehen. #seidabei und bleibt gesund!

Source: Reservix

Ohne Kunst & Kultur wird´s still

Nürnberg
Tickets
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung