Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

TOCOTRONIC - Nie wieder Krieg Tour 2022

Support: NICHTSEATTLE  

Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden

Tickets from €39.20 *

Event organiser: Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden e.V., Murnaustr. 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €39.20

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

RMV-KombiTicket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Veranstaltungsbeginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Tickets werden von unserem Kooperationspartner Reservix vertrieben. Bei Fragen zu Bestellungen ist Reservix euer erster Ansprechpartner: tickets@reservix.de.

Rollstuhlfahrer*innen und Menschen mit Beeinträchtigung zahlen den vollen Preis, deren Begleitperson (Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen B) benötigt kein Ticket. Anmeldungen für das Rollstuhlpodest bei Veranstaltungen in unserer Halle via info@schlachthof-wiesbaden.de.
print@home
Delivery by post

Event info

Auch 2022 rocken die vier Hamburger Tocotronic auf ihrer "nie wieder krieg" Tour die deutschen Bühnen. Es verspricht also, wieder laut zu werden dieses Jahr! Mit einer Mischung aus Indie-Rock und Alternative sowie intelligenten Texten begeistert die Band seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Sie gelten als Musterknaben der Hamburger Schule – Tocotronic fasziniert seit der Gründung im Jahr 1993 Musikbegeisterte. Platzierungen in den Top 10 der Charts sprechen für sich: Diese Band hat den Sprung nach oben geschafft und entwickelt ihren Sound beständig weiter. Das Konzept, sich immer wieder neu zu erfinden, geht seit über 20 Jahren auf. Wer eine Chance hat, Tocotronic live zu erleben, sollte sie sich nicht entgehen lassen. 

Der zunächst schroffe Sound der Band wandelte sich über die Jahre, denn auf der Stelle treten, kam für die Vier noch nie infrage. Die Musiker rund um Sänger und Gitarrist Dirk von Lowtzow wissen noch immer, wie man melancholische Gefühle weckt. Heute klingen ihre Songs reifer, bildhafter und poetischer. Tocotronic veröffentlichte bereits über zehn Studioalben, darunter Erfolge wie „K.O.O.K.“, „Schall & Wahn“ und „Die Unendlichkeit“. Aus der deutschen Musikszene sind die vier Vollblutmusiker nicht mehr wegzudenken.

Lassen Sie sich vom einmaligen Sound der Hamburger in den Bann ziehen und erleben Sie Tocotronic live. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für eine Show, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

Event location

Schlachthof Wiesbaden
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Germany
Plan route
Image of the venue location

Unweit des Hauptbahnhofs ist der Schlachthof zu einem der wichtigsten Veranstaltungsräume der hessischen Landeshauptstadt avanciert. Stars wie „Sportfreunde Stiller“, „Sisters of Mercy“, „Dropkick Murphys“ und „Deichkind“ sind hier schon aufgetreten.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Schlachthof errichtet. Nach hundertjähriger Inbetriebnahme wurden die Hallen geschlossen. Mitte der 1990er begann dann der Umbau des Schlachthofs zur Konzertbühne. In unzähligen Stunden verwandelten Freiwillige und Musikbegeisterte die kargen Hallen in ein kulturelles Zentrum. 2010 folgte ein weiterer Umbau, bei dem die Stadt mithalf. Hier zeigt sich, wie sehr der Schlachthof im Ansehen der Stadt gestiegen ist. Jetzt bietet der Schlachthof Platz für große Konzerte, Poetry Slams und Lesungen. Schon von weitem lädt der Schlachthof mit seiner einzigartigen Fassade ein. Graffiti-Künstler aus aller Welt haben sich hier verewigt. Und das Äußere zeigt, was das Innere zu bieten hat: Kunst fernab des Mainstreams, rau und unangepasst, nicht so makellos wie die Fassaden des Theaters oder des Kasinos.

Der Schlachthof in Wiesbaden hat es schon längst zu internationalem Ruhm geschafft. Die großen Bands machen hier Halt, um die Atmosphäre zu genießen und den begeisterten Zuhörern einzuheizen.